27. 09. 2018, 09:00-17:00 Uhr, Universität Wien

Lehrende der Fachrichtungen Informatik, Angewandte Informatik und Informationsmanagement bzw. Medieninformatik erwartet an der Uni Wien ein abwechslungsreiches Programm. Im Vordergrund stehen innovative und praxisnahe Zugänge zur Informatikdidaktik.

Zielgruppe für die Fortbildung sind Lehrende aus Volksschule/NMS/AHS/HTL/HAK/HUM, die Fächer mit informatischen Inhalten unterrichten. Insb. ergeht eine Einladung an jene Lehrenden, die in der Sekundarstufe I die verbindliche Übung Digitale Grundbildung abdecken.

Workshops sind unterrichtspraktisch ausgerichtet und werden in kleineren Gruppen abgehalten. Themen sind u. a. Tools für Gamification im Unterricht, Calliope und Micro:bit im Unterricht, Legobots, gendergerechter Unterricht, Informatikunterricht für die Kleinsten, 3D Druck, usw.

Für die Teilnahme sind zwei Anmeldevorgänge erforderlich:

Website zum Informatiktag mit Programmvorschau und Anmeldung für Workshops:
http://www.ocg.at/de/informatiktag2018

PH-Online-Anmeldung (LV 4018MPL555):
https://www.ph-online.ac.at/ph-wien/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=250499&pSpracheNr=1