eEducation

Unterrichtsbeispiele für digi.komp12

Digitale Kompetenzen und informatische Bildung sind in den österreichischen Lehrplänen, Unterrichtsprinzipien und Bildungsanliegen schon seit Jahren festgeschrieben. Das gemeinsame digi.komp-Dach trägt nun wesentlich zur verlässlichen und praktischen Umsetzung dieser verbindlichen Vorgaben bei. Denn Kompetenzmodelle machen digitale Kompetenzen und deren Aufbau vorstellbar, vermittelbar und umsetzbar. Ein umfangreicher Pool an Unterrichtsbeispielen für digi.komp4 und 8 konnte bereits erstellt werden. Jetzt geht es daran, Beispiele mit den inhaltlichen Ansprüchen der Sekundarstufe 2 für digi.komp12 zu sammeln. Helfen auch Sie dabei. Für ein solches Beispiel,…

0
Weiterlesen

Peer Learning Schulprojekt mit Tablets

Das BMB startet die Ausschreibung für den 3. Durchgang des Mobile Learning Projekts, welches momentan an 17 Kärntner Schulen läuft. Im Rahmen des Projekts werden 20 Tablets für ein Jahr zur Verfügung gestellt. In Frage kommen Schulen, welche beim letzen und dem jetzigen Durchgang nicht Expert-Schulen waren bzw. sind, dies aber beim 3. Durchgang sein wollen bzw. überhaupt das erste Mal teilnehmen möchten. Ziel ist die Förderung und Verbreiterung des Einsatzes von digitalen Technologien im Unterricht und die nachhaltige Verankerung von…

0
Weiterlesen

eEducation Fachtagung: Keynote von Philipp Ikrath

Im Rahmen der eEducation Fachtagung 2017 referierte Jugendkulturforscher Mag. Philipp Ikrath über die Generation Ego und wie sie sich in der aktuellen Welt behauptet. Die digitalen Medien seien Medien der Singularisierung. Aufmerksamkeit ist die wichtigste Währung. Normen und Standards verlieren an Bedeutung. Zum Nachhören: Ein wirklich spannender Vortrag, der einem die Jugend vielleicht besser verstehen lässt. Download-Link zu den Beiträgen an der eEducation Fachtagung 2017 in Salzburg.  

0
Weiterlesen

MINT-Gütesiegel für Bildungseinrichtungen

Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern. Mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen. Von 15. November 2017 bis 31. Jänner 2018 können sich Schulen und erstmals auch Kindergärten für das MINT-Gütesiegel 2018–2021 bewerben. Das Gütesiegel wird von einem Gremium aus Expertinnen und Experten auf Basis der Bewerbungen an ausgewählte Bildungseinrichtungen vergeben. Die offizielle Verleihung findet im Frühjahr 2018 durch die Bildungsministerin bzw. den Bildungsminister in…

0
Weiterlesen

Neuer Webauftritt zu Schule 4.0

Schule 4.0 ist die Digitalisierungsstrategie des Bundesministeriums für Bildung, die die gesamte Schullaufbahn umfasst. Mit der Umsetzung der Strategie erwerben alle Schülerinnen und Schüler in Österreich digitale Kompetenzen und lernen, sich kritisch mit digitalen Inhalten auseinanderzusetzen. Dabei geht es um ein breites Portfolio an Kompetenzen: von Medienkompetenz über kritischen Umgang mit Informationen und Daten, Sicherheit im Netz hin zu Wissen über Technik, Coding und Problemlösung. Erfahren Sie hier mehr zum Thema

0
Weiterlesen

eEducation-Didaktik-Fachtagung Salzburg

Die Tagung stellt die technologische, gesellschaftlich-kulturelle und anwendungsbezogene Perspektive der digitalen Bildung in den Mittelpunkt und widmet sich schwerpunktmäßig den Themen eDidaktik, Medienbildung/Medienpädagogik, informatisches Denken, gamebased Learning, informatische/digitale Anwendungskompetenzen mit einem Blick auf internationale Initiativen. Termin: 23. bis 24. November 2017 Das BMB informiert: die eEducation Fachtagung 2017 findet im Rahmen der Interpädagogica WEST im Messezentrum Salzburg statt (am 23.11.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr und am 24.11.2017 von 8:30 bis 14:00 Uhr). Weitere Informationen auf der Website der Interpädagogica…

0
Weiterlesen

IT-Zertifizierungen für Schule 4.0

Die Initiative ‚IT-Zertifizierungen für Schule 4.0‘ bietet Österreichs Schulen die Möglichkeit, ihren Schülerinnen und Schülern Microsoft Office Specialist (MOS) und Microsoft Technology Associate (MTA) Zertifizierungen kostengünstig anzubieten. Das Angebot: MOS für Schüler/innen: 19 EUR pro Zertifikat MTA für Schüler/innen: 25 EUR pro Zertifikat MOS/MTA für Lehrer/innen: kostenlos; gefördert über eEducation Austria im Rahmen der Seminarprogramme der Pädagogischen Hochschulen Details für eine Teilnahme des Schulstandortes zur Durchführung von MOS- und MTA-Zertifizierungen für Schüler/innen und Lehrkräfte finden Sie direkt auf der Webseite…

0
Weiterlesen

eEducation Kärnten – Vernetzungstreffen

Das Team eEducation Kärnten veranstaltet für eEducation-Schulkoordinator/innen aller Schultypen am 25. September 2017, 14:00 bis 17:00 Uhr, an der Pädagogische Hochschule Kärnten ein Vernetzungstreffen. Hier sollen neben der Bekanntgabe von Neuigkeiten aus dem Bundeszentrum auch konkrete Einreichungen von Aktivitäten und Projekten thematisiert werden. Für Fragen stehen Ihnen hier in Kleingruppen Ihre zuständigen Bundeslandkoordinator/innen persönlich zur Verfügung. LV-Nr.: F6LW170002 ph-online bis 1.9.’17 Danach gerne noch per Direktions-E-Mail

0
Weiterlesen

Digital Living – Kärnten wird Modellregion

Zukunft zum Anfassen Bei Ausstellungen, Praxistest, Vorträgen, Infotouren und Demonstrationen tauchen die Besucher von 28. bis 30. September in Pörtschach am Wörthersee in die neue Welt des autonomen Fahrens, von 5G und der Digitalisierung ein und können die Zukunft selbst testen und live erleben! Das Ausprobieren, anfassen und selber fahren kommt dabei nicht zu kurz. Auch am Programm stehen am Donnerstag das Forum „Autonomes Fahren“, am Freitag der „eTourismustag“ und am Samstag der „Tag der offenen Tür“ mit eigenem Kinderprogramm…

0
Weiterlesen
eEducation Kärnten Newsletter-Archiv
eEducation Kärnten